Deklarationssystem für Wasserstoff

Wasserstoff ist ein Treibstoff mit Zukunft und besonders für klimabewusste Unternehmen attraktiv. Aber nur grüner Wasserstoff kann zum Klimaschutz beitragen. Das Deklarationssystem für Wasserstoff aus naturemade Strom stellt sicher, dass bei der Herstellung vom Wasserstoff ausschliesslich erneuerbarer naturemade zertifizierter Strom verwendet wurde.

Worum handelt es sich?

Seit dem 1.1.2022 führt der VUE ein Deklarationssystem für Wasserstoff, der durch Elektrolyse mit naturemade zertifiziertem Strom hergestellt wird. Eine Deklaration ist nicht gleich zu setzen mit einer Zertifizierung und beinhaltet ein im Vergleich reduziertes Verfahren für den Qualitätsnachweis. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Wasserstoff für Mobilitätsanwendungen.

Was ist der Mehrwert einer Deklaration für "Wasserstoff aus naturemade Strom"?

  • Die Deklaration bringt den Nachweis, dass der Wasserstoff mittels Elektrolyse aus 100% erneuerbarem, naturemade zertifiziertem Strom erzeugt wurde.
  • Damit kann dieser Wasserstoff auch als Biowasserstoff bezeichnet werden. Gemäss Art. 19a Bst. f MinöStV gilt als Biowasserstoff «Wasserstoff aus Biomasse oder anderen erneuerbaren Energieträgern» und fällt unter die Kategorie der biogenen Treibstoffe.
  • Diese Art von Herkunftsnachweis kann in der Kommunikation der eigenen Unternehmensstrategie oder bei der Beantragung von Fördergeldern verwendet werden.

Wie funktioniert die Deklaration?

Um die Lieferkette nachzuvollziehen und um sicher zu stellen, dass nicht mehr "Wasserstoff aus naturemade Strom" verkauft als produziert wird, werden die Produktion und der Verkauf getrennt erfasst und kontrolliert.

Auf Produktionsseite wird die durch eine Elektrolyseanlage produzierte Menge «Wasserstoff aus naturemade Strom» deklariert. Lizenznehmer:in ist die Betreiber:in der Elektrolyseanlage. Im Rahmen der von naturemade geforderten Berichterstattung wird kontrolliert, dass für die Erzeugung der lizenzierten Menge «Wasserstoff aus naturemade Strom» ausschliesslich naturemade Strom eingesetzt wird.

Auf Lieferseite wird die Lieferung von «Wasserstoff aus naturemade Strom» durch Tankstellenbetreibende deklariert. Lizenznehmer:in sind einzelne Tankstellenbetreibende oder ein Zusammenschluss von Tankstellenbetreibenden.  

Deklarationssystem für «Wasserstoff aus naturemade Strom» im Mobilitätsbereich

 

Informationen für Wasserstoffproduzent:innen

Was sind die Voraussetzungen, damit ich meinen Wasserstoff deklarieren kann?

  • Es muss ein jährlicher Nachweis für die Verwendung von naturemade zertifiziertem Strom für die Wasserstoffproduktion erbracht werden.
  • Eine Mengenbilanzierung der Wasserstoffproduktion von «Wasserstoff aus naturemade Strom» muss geführt und jährlich dem VUE übermittelt werden.
  • Mitgliedschaft beim VUE.

 

Wie muss ich vorgehen, um «Wasserstoff aus naturemade Strom» zu produzieren?

Prüfen Sie, ob Sie Ihren Wasserstoff mittels Elektrolyse mit naturemade zertifiziertem Strom produzieren oder produzieren können. Fragen Sie bei Bedarf bei Ihrem Stromlieferanten oder bei der Geschäftsstelle VUE nach, ob Sie naturemade Strom beziehen können.

 

Setzen Sie sich mit der Geschäftsstelle VUE in Kontakt, damit wir Sie bei der Einreichung des Antrags beraten können.

Füllen Sie zur Beantragung der Deklaration Ihres Wasserstoffs folgende Dokumente vollständig aus und reichen Sie sie bei der Geschäftsstelle VUE ein:

  • Lizenzantrag: enthält die wichtigsten Informationen zur Unternehmung und zur lizenzierten Wasserstoffmenge.
  • Mitgliedschaftsantrag (nur für Nicht-Mitglieder)
  • Deklaration für Wasserstofferzeugungsanlagen: Sie enthält die wichtigsten Informationen zur Anlage (in Erarbeitung, bitte erkundigen Sie sich bei der Geschäftsstelle).

 

Die Geschäftsstelle VUE prüft den Lizenzierungsantrag und stellt Ihnen bei Erfüllung aller Anforderungen den Lizenzvertrag aus.

 

Was kostet die Deklaration insgesamt?

Die Gebühren für Lizenznehmer:innen setzen sich aus den folgenden Beiträgen zusammen. Detaillierte Informationen zu den Kosten einer naturemade-Lizenz entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung.

Beiträge und Gebühren an VUE Fälligkeit Betrag (CHF/Jahr)
Mitgliederbeitrag VUE jährlich

Abhängig vom jährlichen Energieumsatz.

CHF 0 - 8’000 pro Jahr, gemäss geltender naturemade Gebührenordnung.

Lizenzgebühren für Wasserstoffproduzenten jährlich CHF 200 plus CHF 20 pro GWh/a

 

Informationen für Tankstellenbetreiber:innen

Was sind die Voraussetzungen, damit ich "Wasserstoff aus naturemade Strom" verkaufen kann?

  • Rückführbarkeit der verkauften Mengen: Nachweis, woher die verkauften Mengen «Wasserstoff aus naturemade Strom» beschafft wurde (Mengenbilanzierung Wasserstofflieferung, muss jährlich erbracht werden).
  • Nachweis (schriftliche Bestätigung), dass der Lieferant keine emissionsmindernde Wirkung des Wasserstoffs beansprucht (jährlich).
  • Einhaltung von Informations- und Kommunikationsgrundsätzen.
  • Mitgliedschaft beim VUE.

 

Wie muss ich vorgehen, um «Wasserstoff aus naturemade Strom» zu verkaufen?

Prüfen Sie, ob Ihr Wasserstoffproduzent/Lieferant «Wasserstoff aus naturemade Strom» anbietet oder bei Nachfrage anbieten würde.

 

Setzen Sie sich mit der Geschäftsstelle VUE in Kontakt, damit wir Sie beim weiteren Vorgehen unterstützen können.

Füllen Sie zur Beantragung der Deklaration Ihres Wasserstoffs folgende Dokumente vollständig aus und reichen Sie sie bei der Geschäftsstelle VUE ein:

  • Lizenzantrag: enthält die wichtigsten Informationen zur Unternehmung und zur lizenzierten Wasserstoffmenge (in Erarbeitung, bitte erkundigen Sie sich bei der Geschäftsstelle).
  • Mitgliedschaftsantrag (nur für Nicht-Mitglieder)

 

Die Geschäftsstelle VUE prüft den Lizenzierungsantrag und stellt Ihnen bei Erfüllung aller Anforderungen den Lizenzvertrag aus.

 

Was kostet die Deklaration insgesamt?

Die Gebühren für Lizenznehmer:innen setzen sich aus den folgenden Beiträgen zusammen. Detaillierte Informationen zu den Kosten einer naturemade-Lizenz entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung.

Beiträge und Gebühren an VUE Fälligkeit Betrag (CHF/Jahr)
Mitgliederbeitrag VUE jährlich

Abhängig vom jährlichen Energieumsatz.

CHF 0 - 8’000 pro Jahr, gemäss geltender naturemade Gebührenordnung.

Lizenzgebühren für Wasserstofflieferanten jährlich CHF 200 plus CHF 100 pro GWh/a