Machen Sie sich ein Bild von den naturemade zertifizierten Wasserkraftwerken

Halten die naturemade zertifizierten Wasserkraftwerke das Gewässerschutzgesetz ein?

Die seit dem Jahr 2012 geforderte Umsetzung von Restwasserbestimmungen gemäss Gewässerschutzgesetz (GSchG) hat zur Folge, dass der VUE nur noch Wasserkraftwerke (re-) zertifiziert, welche diesen Bestimmungen entsprechen. Bis anhin konnten alle Kraftwerke, die von der Neuregelung betroffen waren, rezertifiziert werden, da sie gut abgestützte Lösungen rechtzeitig realisieren konnten. Der VUE steht diesbezüglich in engem Kontakt mit den Kraftwerkbetreibern und unterstützt sie im Rahmen seiner Möglichkeiten, um eine gesetzeskonforme Ökologisierung der Anlagen voran zu treiben.

Um eine transparente Kommunikation der Einhaltung der Restwasserbestimmungen sicherzustellen, wurde eine Karte mit allen naturemade zertifizierten Wasserkraftwerken erarbeitet. Diese Karte enthält zu jedem Wasserkraftwerk einen Kurzbeschrieb sowie Informationen zum Stand der Erfüllung der Restwasserbestimmungen.

So profitieren Natur und Umwelt vom Verkauf von Stromprodukten mit dem Gütesiegel naturemade

Wer Stromprodukte aus Wasserkraftwerken mit dem Gütesiegel naturemade star bestellt, zahlt in einen Fonds für ökologische Verbesserungsmassnahmen ein.

Sehen Sie hier eine Schweizer Karte mit Umsetzungsbeispielen des Fonds für ökologische Verbesserungsmassnahmen. Zu jedem aufgeführten Beispiel finden Sie Angaben zu Unternehmen und Zeitraum sowie einen Kurzbeschrieb.